+49 (0)6359 8003-0
Menü

Fleißige Bienen und gemütliche Schnecken in einer Wohngemeinschaft? Ob das gut geht? Im idyllischen Asselheim an der Deutschen Weinstraße beantwortet die Hoteliersfamilie Charlier diese Antwort eindeutig mit: „Ja!“. Vor genau drei Jahren hielten zwei Bienenvölker Einzug in der von Weinbergschnecken beherrschten Farm „Zur Pfalzschnecke“.

Seitdem leben beide Arten von 1. Mai bis 3. Oktober – so lange dauert die Saison auf der Schneckenfarm – friedlich miteinander am Fuß der Asselheimer Weinberge.

Während sich die geruhsamen Kriecherchen durch Sonnenblumen, Kräuter und Lupinen schmausen und sich so ganz nebenbei von 5.000 auf 60.000 Artgenossen vermehren, brummen die unermüdlichen Bienen den ganzen Tag durch die Weinberge, sammeln Nektar und produzieren Honig.

Die Schneckenfarm - die einzige ihrer Art in Rheinland-Pfalz - besteht seit 2007. Damals entdeckte Stefan Charlier, Seniorchef des Pfalzhotel Asselheim, dieses ungewöhnliche Hobby per Zufall. Seitdem stehen die possierlichen Tierchen nicht nur in kulinarischen Raffinessen auf der Speisekarte, sondern auch als Symbol für die Entschleunigung, die das Viersterne-Hotel seinen Gästen schenken will.

Das gilt auch für Tagungsgäste, die bei einer „Wein- und Schneckenrallye“ Aufgaben lösen, bei einer Farmführung inklusive Quiz viel Wissenswertes über die Schneckchen lernen oder beim Event „Pfalzschnecke erleben“ ein Schneckenrennen live erleben. Ein Glas edlen Pfalzschneckencuvées und ein Schnecken-Tasting runden die beliebten Rahmenprogramme ab.

 

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Pressebüro Pfalzhotel Asselheim | Stefanie Badung | Rieslingstraße 25 | D-67269 Grünstadt | Telefon +49 63 59/94 65 07 | Mobil +49 01 71/4 85 76 07 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Online-Buchung






Online - Gutscheine

Jetzt Gutschein online bestellen!

Bewertungen

Varta-Führer Empfehlung
Logis
Service Q
Schlemmer Atlas
Hotel.de
Zum Seitenanfang